31. Januar 2023

Wir sagen: Danke Maiki!

Unser ehemaliger Schüler Maik Glatz hat nun nach einem langen und harten Kampf gegen die Krankheit Krebs seine letzte Reise angetreten.

Mit ihm geht nicht nur ein ehemaliger Schüler, sondern auch ein guter Freund vieler Schüler und Kollegen, ein Multitalent, ein ehrenamtlich tätiger Musiker.

Bereits als Schüler vertrat Maik unsere Schule bei zahlreichen Wettkämpfen, vor allem im Bereich Tischtennis, und avancierte zum Frontsänger und Gitarristen unserer Schulband, welche ein Aushängeschild der damaligen Schulkonzerte wurde und bereits mehrere CDs aufnahmen. Aber auch als Jongleur verblüffte Maik das Publikum.

Viele Jahre fuhr Maik als ehemaliger Schüler wöchentlich von Wismar nach Schwerin, um unsere Kollegen bei der Bandarbeit zu unterstützen. Zeitweise kam ein zweiter Besuch pro Woche hinzu, bei dem unsere Kollegen-Band ihren Auftrittt vorbereitete. Auch Bandlager ließ Maik nicht aus.

Seine unverwechselbare, tiefe und sanfte Stimme, welche bereits viele Herzen berührt hat, bleibt uns zum Glück erhalten und wird auch künftig ein Vorbild für unsere Nachwuchstalente bleiben.

Wir bedanken uns bei unserem Freund für seine jahrelange Aufopferung trotzt all seiner gesundheitlichen Probleme. Die Musik gab ihm Kraft und er verlieh unserer Musik neue Kraft.

Gleichwohl möchten wir uns auch bei Maiks Familie dafür bedanken, dass sie ihn durch ihre Liebe und Fürsorge zu dem machten, was er war und für uns immer sein wird. Wir wünschen Ihnen Kraft in dieser schweren Zeit und sind im Herzen bei Ihnen.

Mach’s gut Maiki !!!

 

Einladung zur Beisetzung von Maik

zurück

Dieser Link führt auf die externe Internetseite, deren Inhalte Dritte erstellt, veröffentlicht, gepflegt oder anderweitig gepostet werden. Wir kontrollieren nicht die Inhalte, Autoren, Sponsoren, Richtlinien, Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen dieser Website und können deshalb auch keine Gewährt für diese fremden Inhalte sowie deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernehmen.

Klicken Sie auf „Ich gehe trotzdem zur Seite...“ öffnet sich ein neuer Browser-Tab (oder, entsprechend der lokalen Einstellungen, ein neues Fenster) mit der gewählten Seite. So kann die aktuelle Seite jederzeit erneut aufgerufen werden.

Bei Klick auf „Abbrechen und hier bleiben!“ erfolgt keine Weiterleitung auf die externe Seite und diese Meldung wird geschlossen.