Multimedia

Multimedia ≠ Informatik

Liebe Schüler*innen,

viele verwechseln Multimedia mit Informatik. Und sicherlich hat das andere auch mit dem einen zu tun. Aber es geht um noch viel mehr.

Deshalb möchten wir – das Multimedia-Team – euch hier gerne unser Wahlpflichtfach etwas genauer vorstellen.

Was wir so zu tun haben

Unsere Aufgaben sind sehr unterschiedlich und variieren auch von Zeit zu Zeit. Hier eine Auflistung aller möglichen Tasks, die wir so bearbeiten:

Multimedia-Foto mit Workstation, Laptop und zwei Monitoren

  • Beiträge für die Homepage zu aktuellen Veranstaltungen erstellen
  • Termine in den Homepage-Kalender eintragen oder aktualisieren
  • neue Homepage-Seiten kreieren
  • Videoaufnahmen (z.B. von Konze rtmitschnitten) schneiden und gestalten
  • Flyer, Plakate oder andere Printmedien gestalten
  • Tür-Schilder erneuern
  • iPads laden und reinigen
  • Laoptops oder PCs bei Bedarf warten bzw. updaten.
  • Dokumentationen planen, aufnehmen und gestalten
  • Audioschnitt (z.B. Radiosendung oder Podcast)

Vielfältige Arbeit verlang vielseitige Fähigkeiten

Um im Kurs Multimedia erfolgreich und produktiv mitarbeiten zu können, bedarf es mehrerer Kompetenzen. Es geht hierbei nicht nur um bloße Informatik. Ansonsten hättten wir ja auch diesen Namen und nicht Multimedia.

Hilfreiche Kompetenzen sind:

  • Grundkenntnisse bei der Arbeit an digitalen Endgeräten
    • Sowohl die Standard-Software von Office als auch elementare Programme wie der Explorer und diverse Internet-Browser sollten sicher in der Handhabung sein.
    • Ein gutes technisches Verständnis ist beim Kennenlernen neuer Software und der Verwendung spezieller Internetseiten sehr erleichternd.
    • Im Allgemeinen werden verschiedene Endgeräte verwendet und auch gewartet, d.h. diese  müssen auch bedient werden können.
      • das eigene Smartphone
      • iPads
      • Laptop
      • PC
  • Kreativität
    • Berichte und Beiträge (für die Homepage oder auch Printmedien) formulieren
    • Plakate, Schilder, Flyer gestalten
    • Bilder bearbeiten und zusammenführen (z.B. zu Gruppenbildern)
    • szenische Gestaltung (z.B. für eine Video-Dokumentation)
    • inhaltliche Gestaltung z.B. von Podcasts (Radiosendungen)
  • selbstständiges Arbeiten
    • Anfallende Aufgaben werden selbstsändig verteilt und koordiniert.
    • Notwendige Informationen, Materialien usw. sollen selbstständig beschafft werden.
    • Auf bestimmte Vorgaben (z.B. Copyright, technische (Un-)Möglichkeiten, zeitliche oder inhaltliche Richtlinien, Formalien) muss unbedingt geachtet werden.

 

Euer Multimedia Team

Dieser Link führt auf die externe Internetseite, deren Inhalte Dritte erstellt, veröffentlicht, gepflegt oder anderweitig gepostet werden. Wir kontrollieren nicht die Inhalte, Autoren, Sponsoren, Richtlinien, Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen dieser Website und können deshalb auch keine Gewährt für diese fremden Inhalte sowie deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernehmen.

Klicken Sie auf „Ich gehe trotzdem zur Seite...“ öffnet sich ein neuer Browser-Tab (oder, entsprechend der lokalen Einstellungen, ein neues Fenster) mit der gewählten Seite. So kann die aktuelle Seite jederzeit erneut aufgerufen werden.

Bei Klick auf „Abbrechen und hier bleiben!“ erfolgt keine Weiterleitung auf die externe Seite und diese Meldung wird geschlossen.